zum Inhalt springen

V O R T R Ä G E  P R O F.  D R.  K I L I A N

1. Berufsrecht - Chance oder Hindernis ?
Vortrag Kölner AnwaltVerein, Köln, 13. Januar 2001

3. Legal Aid In Germany
Vortrag auf der ILAG Konferenz, Melbourne, 17. Juni 2001

3. The System Of Access To Justice In Germany
Vortrag vor dem Victoria Law Insitutite, Melbourne, 19. Juni 2001

4. Alternatives to Public Provision: The Role of Legal Expenses Insurance
Vortrag LSRC Konferenz 2002, Jesus College, Oxford, 20. März 2002

5. The Arrival Of The Large Law Firm In Germany
Vortrag ARS Konferenz 2002, Aix En Provence, 5. Juli 2002

6. No Win No Fee - Output-Based Remuneration As A Policy Issue
Vortrag vor dem Niederländischen Anwaltsparlament, Utrecht, 27. März 2003

7. Legal Aid And Legal Expenses Insurance - Two Sides Of The Same Coin ?
Vortrag ILAG Konferenz 2003, Harvard, 20. Juni 2003

8. Die Haftung des gerichtlichen Sachverständigen und des Privatgutachters
Vortrag Stuttgarter Versicherungsrechtstage, Stuttgart, 14. November 2003

9. The Free Movement Of Lawyers In The EU
Vortrag Kongreß der Ankara Barosu, Ankara, 8. Januar 2004

10. The Development Of The Regulatory Regime Of Slot Allocation In The EU
Vortrag Tagung German Aviation Research Society (GARS), Berlin, 2. April 2004

11. Success Fees: Some Remarks On A Controversial Issue
Vortrag Tagung CCBE/PECO, Budapest, 25. Juni 2004

12. The Regulation Of Legal Services Markets: Some Comments From Germany On The Commissions View From The Ivory Tower
Vortrag Tagung der ARS, Berder, 2. Juli 2004

13. Rethinking Regulation
Vortrag 1st International Legal Ethics Conference, Exeter, 7. Juli 2004

14. Die Ausübung hoheitlicher Gewalt durch Geometer mit hoheitlichen Befugnissen
Vortrag auf dem Accord 3 der Geometer Europas, Brüssel, 23. November 2004

15. Berufsrecht abschaffen ?
Vortrag auf der JURACON 2005, Frankfurt, 3. Mai 2005

16. Improving access to justice in Germany through the use of new providers ?
Vortrag auf der ILAG Konferenz 2005, Killarney, 7. Juni 2005

17. German legal aid by the scruff of its neck - or just in a bad quarter of an hour ?
Vortrag auf der ILAG Konferenz 2005, Killarney, 9. Juni 2005

18. Juristenausbildung – Bologna und seine Auswirkungen
Vortrag auf der Tagung der Hessischen Justizorgane, Frankfurt, 28. September 2005

19. Anwaltliche Vergütungsvereinbarungen - Anforderungen und Möglichkeiten
Vortrag auf dem Rechtsfachwirtetag 2005, Warnemünde, 8. Oktober 2005

20. German Legal Aid Fundamentals And Future Developments
Vortrag auf der Konferenz der Legal Aid Foundation, Taipeh, 15. Oktober 2005

21. Vergütungsvereinbarungen: Chancen und Risiken durch das neue RVG
Vortrag auf dem Betriebsberaterkongress 2005, Frankfurt, 17. Oktober 2005

22. Optimale Strafverteidigung - Verhaltensanreize durch ein effektives Sanktionen- und Anreizsystem ?
Vortrag auf der Konferenz des KWI/Instituts für Anwaltsrecht, Köln, 4. November 2005

23. Rechtliche Grundlagen der Mediation
Vortrag auf der Tagung der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Düsseldorf, 7. April 2006

24. Success And Remuneration Of The Lawyer In The World: A Review
Vortrag auf dem Congrès Général Fédératin des Barrauex d’Europe, Zürich, 19. Mai 2006

25. Vergütungsvereinbarungen deutscher Rechtsanwälte
Vortrag auf dem 57. Deutschen Anwaltstag, Köln, 25. Mai 2006

26. Fee Arrangements: From Deregulation To Negotiation
Vortrag auf der Tagung der ARS, Peyresq, 29. Juni 2006

27. Erfahrungen mit gerichtsnaher Mediation in Europa
Vortrag im Rahmen der 2nd International Summer School On Business Mediation, Admont, 21. Juli 2006

28. Das Honorar des Wahlverteidigers
Vortrag auf der Tagung „Aktuelle Fragen der Strafverteidigung“, Varel, 7. Juli 2006

29. Conditional Fees in Deutschland – Hintergründe und aktuelle Entwicklungen
Vortrag vor der German-British Lawyers‘ Association, London, 19. Oktober 2006

30. Das anwaltliche Erfolgshonorar – Ein Regelungsvorschlag
Vortrag auf dem Symposium RAK Köln, Köln, 20. Oktober 2006

31. Verbandskontrolle durch Kartellrecht
Vortrag auf der Tagung „Freiberufliche Selbstverwaltung durch Kammer in der EU“, Bundessteuerberaterkammer, Berlin, 22. November 2006

32. Anwälte und ihre Mandanten
Vortrag auf dem 58. Deutschen Anwaltstag, Mannheim, 17. Mai 2007

33. The Legal Profession
Vortrag auf der Tagung “Professions Under Pressure – Lawyers And Doctors between Profit and Public Interest”, Rijksuniversiteit, Groningen, 7. Mai 2007

34. Some Thoughts On Public Legal Education
Vortrag auf der Tagung “Legal Aid – A New Beginning?”, Universiteit Antwerp, Antwerpen, 7. Juni 2007

35. How Clients‘ Experience Lawyers – An empirical approach
Vortrag auf dem W.G. Hart Workshop, University Of London, London, 25. Juni 2007

36. The Gender Gap: An Empirical Approach To The Growing Female Bar In Germany, Vortrag auf der Konferenz Law And Society In The 21st Century, Humboldt-Universität, Berlin, 27. Juli 2007

37. Anwaltsausbildung in Europa
Vortrag auf der Tagung „Jurist in Europa“, Richterakademie, Wustrau, 2. Oktober 2007

38. Rechtliche Grundlagen grenzüberschreitender anwaltlicher Tätigkeit
Vortrag auf dem Symposium „Grenzüberschreitende Tätigkeiten für Rechtsanwälte in Europa“, Köln, 19. Oktober 2007

39. Die Deutschen und ihre Anwälte: Wie Mandanten Rechtsanwälte suchen, erfahren und bewerten
Vortrag Universität zu Köln, Köln, 23. Oktober 2007

40. Neue Honorarsätze
Vortrag auf dem Betriebsberater-Kongress, Frankfurt, 5. Dezember 2007

41. Zugang zum Recht – Wege zur Gerechtigkeit
Vortrag auf der Europäischen Präsidentenkonferenz, Wien, 1. Februar 2008

42. Die übliche Vergütung des Rechtsanwalts
Vortrag auf dem Kammertag der Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Potsdam, 4. April 2008

43. Strukturwandel der Anwaltschaft – Fakten und Perspektiven
Vortrag auf dem 59. Anwaltstag, Berlin, 1. Mai 2008

44. The Changing Face Of The German Legal Profession
Vortrag Tagung der ARS, Berder, 1. Juli 2008

45. Vergütungsfragen bei grenzüberschreitender Kooperation
Vortrag auf dem Europäischen Anwaltsforum, Köln, 24. Oktober 2008

46. The EU Commission, An Economic Analysis Of Law And The European Legal Services Markets
Vortrag vor dem Standing Committee des CCBE, Brüssel, 28. November 2008

47. The Impact Of Funding On The Perception Of Legal Services
Vortrag vor der International Legal Aid Group, Wellington, 1. April 2009

48. Potential, Process, Outcome – How Clients Value Legal Services
Vortrag vor dem Anwaltstag des Orde van Vlaamse Balies, Brüssel, 15. Mai 2009

49. Art. 19 Abs. 4 GG: Sind rechtliche Werte kalkulierbar?
Vortrag auf dem 60. Deutschen Anwaltstag, Braunschweig, 22. Mai 2009

50. Anwaltschaft 2009: Produkte, Preise, Kommunikation
Vortrag auf dem 60. Deutschen Anwaltstag, Braunschweig, 22. Mai 2009

51. Die Stellung des Rechtsanwalts in Europa, Vortrag im Rahmen IRZ-Seminars Ethischer Kodex der Rechtsanwälte, Sofia, 16. Oktober 2009

52. Möglichkeiten und Grenzen der Werbung des Rechtsanwalts, Vortrag im Rahmen IRZ-Seminars Ethischer Kodex der Rechtsanwälte, Sofia, 17. Oktober 2009

53. Economics In The Real World or: The Need For Evidence-Based Regulation, Vortrag im Rahmen eines CCBE-Breakfast Meetings im Europäischen Parlament, Brüssel, 11. November 2009.

54. Rechtsschutzversicherungen und Anwaltschaft, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Einführung in den Anwaltsberuf“, Universität zu Köln, Köln, 17. November 2009

55. Anwaltschaft 2010: Spezialisierung und ihre Folgen, Vortrag auf dem 61. Deutschen Anwaltstag, Aachen, 13. Mai 2010

56. Zwei Jahre Rechtsdienstleistungsgesetz: Grundstrukturen des reformierten Rechtsdienstleistungsrechts, Vortrag auf dem 61. Deutschen Anwaltstag, Aachen, 14. Mai 2010

57. Bringing Change To The German legal profession – An empirical analysis of the 2007-2009 regulatory reforms and how change has come to the lawyers’ profession  in Germany, Vortrag auf dem Symposium "Regulating and Deregulating Lawyers in the 21st Century" der Society Of Advanced Legal Studies, Institute Of Advanced Legal Studies, London, 03. Juni 2010

58. Legal Expenses Insurance Preconditions, Pitfalls And Challenges: Experiences from the World’s Largest LEI Market, Vortrag auf der Konferenz “Research into Practice: Legal Service Delivery in a New Decade”, Downing College, Cambridge, 01. Juli 2010

59. Lawyer Specialization: Towards A Segmented Profession?, Vortrag auf der Konferenz des Research Committee on Sociology of Law der ISA, Centre National de la Recherche Scientifique , Gif-sur-Yvette/Paris, 08. Juli 2010

60. Lawyers And Clients - How Law Firm Clients Experience The Lawyering Process, Vortrag auf der Konferenz "The Legal Profession in Times of Turbulence" der Stanford University, Stanford, 16.Juli 2010  

61. Dos And Don’t In Legal Aid Policy, Vortrag auf der Konferenz "Legal Aid: A Fundamental Right For Citizens" des CCBE in Brüssel, 26. November 2010

62. German Civil Legal Aid, Vortrag auf der Konferenz “Legal Aid in Civil Matters – Models of Interaction between the State and Civil Society: International and Russian Experience” des Institute Of Law And Public Policy in Moskau, 4. Dezember 2010

63. Kleine Geschichte der anwaltlichen Vergütung, Vortrag auf dem 62. Deutschen Anwaltstag in Strasbourg, 1. Juni 2011

64. Wie die Anwaltschaft über das Berufsrecht denkt, Vortrag auf dem 62. Deutschen Anwaltstag in Strasbourg, 2. Juni 2011

65. Legal Expenses Insurance – A White Knight With a Double-Edged Sword?, Vortrag auf der Konferenz “Re-Visioning Legal Aid In An Age Of Austerity” der International Legal Aid Group in Helsinki, 16. Juni 2011

66. Grenzüberschreitende anwaltliche Tätigkeit, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Einführung in den Anwaltsberuf“, Universität zu Köln, Köln, 5. Juli 2011

66. Rechtsschutzversicherungen und Anwaltschaft – empirisch betrachtet, Vortrag auf dem Symposion „Rechtsschutzversicherungen“ des Deutschen Anwaltvereins in Hamburg, 19. Oktober 2011

67. Rationalisierungsabkommen und Berufsrecht, Vortrag auf dem Symposion „Rechtsschutzversicherungen“ des Deutschen Anwaltvereins in Hamburg, 19. Oktober 2011

68. Pro Bono Legal Services In Germany: Legal Framework and Empirical Findings, Vortrag auf dem „European Pro Bono Forum 2011“ in Berlin, 17. November 2011

69. Die Auswirkung der Spezialisierung auf die berufliche und wirtschaftliche Situation von Rechtsanwälten, Vortrag auf dem Anwaltsblatt-Symposion „Der Anwalt als Spezialist“ in Köln, 2. Dezember 2011

70. The Cost of Legal Aid for the Member States, Vortrag auf der Konferenz “Legal Aid In Criminal Proceedings” der Polnischen EU-Ratpräsidentschaft in Warschau, 5. Dezember 2011

72. Qualität als Problem des anwaltlichen Berufsrechts, Vortrag auf dem DAV Workshop in Berlin, 17. April 2012

73. Der freie Beruf: Begriff und Regulierung, Vortrag auf der BfB Präsidiumsklausur in Bonn, 21. April 2012

74. Das Berufsrecht der Mediation im neuen Mediationsgesetz, Vortrag auf der Tagung der Centrale für Mediation in Köln, 24. April 2012

75. Die Berufssituation der jungen Rechtsanwaltschaft, Vortrag auf dem 63. Deutschen Anwaltstag in München, 15. Juni 2012

76. The German Notariat, European Law and the ECJ, Vortrag auf der Konferenz des Research Committee on Sociology of Law der ISA in Bonn, 07. Juli 2012

77. Current Trends in the German Legal Profession, Vortrag auf der Konferenz des Research Committee on Sociology of Law der ISA, Bonn in 07. Juli 2012

78. Einstieg in den Anwaltsberuf, Vortrag an der Universität zu Köln in Köln, 16. Oktober 2012

79. Erfolgreiche Kanzleigründungen, Vortrag auf dem FORUM Junge Anwaltschaft in Würzburg, 26. Oktober 2012

80. Die Stellung des Notars im Europarecht, Vortrag auf der Tagung der Rheinischen Notarkammer in Trier, 30. November 2012

81. Welche Qualitätsmerkmale machen einen guten Anwalt aus?, Vortrag auf dem 5. Stuttgarter Anwaltstag in Stuttgart, 4. März 2013

82. Generalisten und Spezialisten, Vortrag auf dem 64. Deutschen Anwaltstag in Düsseldorf,  7. Juni 2013

83. Berufsethische Regeln" - ein Modell für die deutsche Anwaltschaft?, Vortrag auf dem Symposion „Anwaltsrecht 150“ des Instituts für Anwaltsrecht in Köln, 18. Juni 2013

84. Lawyers and the Future of Legal Services, Vortrag auf der Konferenz des IILAACE / der CEEBA in Berlin, 20. September 2013

85. Die Zukunft des Fremdbesitzverbots im deutschen Berufsrecht, Vortrag auf dem Sozietätsrechtstag 2013 in Köln, 8. November 2013

86. Entwicklung der Fachanwaltschaften, Vortrag auf der Hauptversammlung des Deutschen Anwaltvereins in Berlin, 15. November 2013

87. Die Übernahme von Prozesskostenrisiken durch Dritte: Konzepte der Drittfinanzierung von Rechtsstreitigkeiten in Deutschland, Vortrag vor der Chuo Law School in Tokio, 25. März 2014

88. Die besonderen Gerichtsbarkeiten in Deutschland, Vortrag vor der Chuo Law School in Tokio, 3. April 2014

89. Access to Justice and Litigation Costs in Germany, Vortrag vor der German-British Jurists Association in Edinburgh, 18. Mai 2014

90. Lawyers and the Future of Legal Services, Vortrag vor der Norsk Advokatforeningen in Oslo, 22. Mai 2014

91. Das Management von Haftungsrisiken in Anwaltskanzleien, Jahresvortrag des Instituts für Anwaltsrechts in Köln, 4. Juni 2014

92. Ten Years After: The 2003 Reforms of Legal Education in Germany: An Evidence-Based Impact Assessment, Vortrag auf dem WG Hart Workshop 2014 in London, 23. Juni 2014

93. Berufsethische Regeln: Ein Schisma zwischen Anwaltsorganisationen und Anwaltschaft?, Vortrag auf dem 65. Deutschen Anwaltstag in Stuttgart, 26. Juni 2013.

94. Inhalte und Strukturen anwaltlicher Tätigkeit, Vortrag auf dem 65. Deutschen Anwaltstag in Stuttgart, 27. Juni 2013.

95. Recent Development in the Law of the Legal Profession in Germany, Vortrag auf der Konferenz des Research Committee on Sociology of Law der ISA, Frauenchiemsee, 07. Juli 2014

96. Managing Liability Risks by Lawyers, Vortrag auf der Konferenz des Research Committee on Sociology of Law der ISA, Frauenchiemsee, 07. Juli 2014

96. Young Lawyers in Germany: Entry into the Profession and Career Paths, Vortrag auf der Konferenz der International Association of Legal Ethics an der Westminster University in London, 10. Juli 2014.

97. German Lawyers: A Profession Turning into Accredited Specialists, Vortrag auf der Konferenz der International Association of Legal Ethics an der Westminster University in London, 11. Juli 2014.

98. Erfolgsfaktoren für Kanzleigründungen, Vortrag auf dem FORUM Junge Anwaltschaft in Hamm, 31. Oktober 2014

 99. Die Berufsgerichtsbarkeit der Anwaltschaft im nationalen und internationalen Vergleich, Vortrag auf dem Symposion des Instituts für Anwaltsrecht an der Universität zu Köln in Köln, 28. November 2014

100. Spezialisierung in den Freien Berufen, Vortrag auf der Klausurtagung der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in Velen, 2. Februar 2015

101. Die Grenzen der Rechtsberatung: Ermittlungen und Haftungsklagen gegen Großkanzleien, Vortrag auf dem Journalistenseminar der Bundesrechtsanwaltskammer in Berlin, 5. März 2015

102. Herausforderungen und Chance für die Anwaltschaft, Vortrag auf dem 4. Landesanwaltstag Niedersachsen in Oldenburg, 24. April 2015

103. Representation in Court Proceedings - Comparative Aspects and Empirical Findings, Vortrag auf der Konferenz Representation by Advocates in Courts: An Economic and Comparative View des CCBE / der IBA in Kiev, 5. Juni 2015

 

104. Speculative Fees and their Impact on Access to Justice: German Experiences, Vortrag auf der Konferenz, New Approaches to Legal Services: Technology, Innovation, Self-Helf and Cooperation der International Legal Aid Group in Edinburgh, 11. Juni 2015

105. Fremdbesitz in Anwaltskanzleien – Bedrohung für die Anwaltschaft? , Vortrag auf dem 66. Deutschen Anwaltstag in Hamburg, 12. Juni 2015

106. Anwalt 2015: Rechtsanwälte, Kanzleien, Mandate, Mandanten, Vortrag auf dem 66. Deutschen Anwaltstag in Hamburg, 12. Juni 2015

107. In-house lawyers German style, Vortrag auf der Konferenz Corporate Lawyers and Corporate Clients: Power, Practice and Privilege in Birmingham, 29. Juni 2015

108. Criminal Legal Aid in Germany, Vortrag auf dem China-EU Policy Dialogue in Beijing, 8. September 2015

109. Setting the Scene: Legal Aid, Legal Expenses Insurance, Free Legal Advice, Speculative Funding, Fee Regulation – Regulation and Statistics. Vortrag auf dem Deutsch-Chinesischen Symposion Access to Justice in Germany in Berlin, 24. September 2015

110. Quo Vadis Freiberuflergesellschaft, Vortrag auf der Berufsrechtstagung 2015 der Bundessteuerberaterkammer in Berlin, 12. Oktober 2015

111. Strukturveränderungen und Selbstverständnis der Anwaltschaft, Vortrag auf der Tagung der Präsidentinnen und Präsidenten der Anwaltsgerichtshöfe in Schwerin, 16. Oktober 2015

112. Das Fremdbesitzverbot und andere  Beschränkungen für anwaltliche Berufsausübungs-gesellschaften im Lichte  internationaler Entwicklungen, Vortrag der Jahrestagung des Instituts für Anwaltsrecht der Humboldt-Universität in Berlin, 30. Oktober 2015

113. Anwaltliche Fortbildung: Recht – Politik – Empirie, Vortrag auf dem Symposion des Instituts für Anwaltsrecht an der Universität zu Köln in Köln, 4. Dezember 2015

114. Alternative Financing Schemes for Financing Legal Assistance, Vortrag auf dem Regional Dialogue on Judicial Reform in EaP Countries des Council of Europe in Tblissi, 11. Dezember 2015

115. Wandel des juristischen Arbeitsmarktes – Wandel der Juristenausbildung?, Vortrag auf der Tagung „Was macht Juristinnen und Juristen aus - Professionelles Handeln und juristische Ausbildung“ des Zentrums für rechtswissenschaftliche Fachdidaktik in Hamburg, 30. März 2016

116. Die Zukunft der Berufsgerichtsbarkeit, Vortrag auf der Tagung „Aktuelle Entwicklungen im Bereich der reglementierten und freien Berufe auf deutscher und europäischer Ebene: Deregulierungsforderungen und Regulierungsbedürfnisse“ des Instituts für Marktordnungs- und Berufsrecht in Berlin, 20. Mai 2016

117. Legal Clinics an Universitäten: Eine tour d’horizon, Vortrag auf dem 67. Deutschen Anwaltstag in Berlin, 2. Juni 2016

117. Anwalt 2016: Einblicke in das Innenleben deutscher Kanzleien, Vortrag auf dem 67. Deutschen Anwaltstag in Berlin, 2. Juni 2016

118. Rechtsanwälte und ihre Mitarbeiter, Vortrag auf dem 67. Deutschen Anwaltstag in Berlin, 3. Juni 2016

119. International Perspectives on the Regulation of Lawyers and Legal Services, Vortrag auf der International Legal Ethics Conference 2016 in New York, 15. Juli 2016

120. All Hail the MDP! The Arrival of Multi-Disciplinary Partnership in Germany, Vortrag auf der International Legal Ethics Conference 2016 in New York, 16. Juli 2016

121. Keeping Up Appearances: The Regulation of Legal Dress in Germany, Vortrag auf der International Legal Ethics Conference 2016 in New York, 16. Juli 2016

122. Zukunftsfähige Kanzleistrategien, Vortrag auf dem Zukunftskongreß der Anwaltschaft 2016 in Köln, 3. September 2016

123. Zukunft der Rechtsberatung, Vortrag auf der In-House-Tagung 2016 Heuking Lüer Wojtek in Köln, 10. September 2016.

124. Lawyer Independence – A Bedrock of the Professional Concept of the Legal Profession, Vortrag vor der Chuo Law School in Tokio, 16. September 2016

125. The Need for Regulation of Transnational Legal Services, Vortrag auf der Konferenz Regulation of Lawyers der IBA/CCBE in Astana, 27. Oktober 2016

126. BRAO-Novelle und Fortbildungspflicht, Vortrag vor der Vereinigung Liberaler Juristen in Baden-Württemberg in Stuttgart, 24. November 2016

127. Zukunftsherausforderungen für ein modernes Berufsrecht, Vortrag auf dem Symposion “Zukunft des Berufsrechts” des Instituts für Anwaltsrecht in Köln, 9. Dezember 2016

128. Interessenkonflike bei der anwaltlichen Berufsausübung, Vortrag auf der Deutsch-Japanischen Berufsrechtagung der Chuo Law School in Tokio, 9. April 2017

129. Deutschlands Anwaltschaft 2017: Demographie, Strukturen, Reformwünsche, Vortrag auf dem 68. Deutschen Anwaltstag in Essen, 26. Mai 2017

130. The Role of Germany’s Federal Constitutional Court As A Watchdog Over Legal Aid Policy, Vortrag auf der Konferenz der International Legal aid Group in Johannesburg, 15. Juni 2017

131. Legal Clinics in Deutschland – eine Bestandsaufnahme, Vortrag auf der 14. Soldantagung zur anwaltsorientierten Juristenausbildung in Köln, 30. Juni 2017

132. German Lawyers in Society, Vortrag auf der Fachtagung der Working Group of Legal Professions in Onati, 18. September 2017

133. Innovation, Ethics and Competence: Are the Legal Regulators Ready?, Vortrag auf der Konferenz Regulation of Legal and Judicial Services: Comparative and International Perspectives der Fordham University in New York, 9. Dezember 2017